Friend of our site


MMA Headlines


UFC HP


Bleacher Report


MMA Fighting


MMA Torch


MMA Weekly


Sherdog (News)


Sherdog (Articles)


Liver Kick


MMA Mania


Bloody Elbow


MMA Ratings


Rating Fights


Yahoo MMA Blog


Search this site



Latest Articles


News Corner


MMA Rising


Audio Corner


Oddscast


Sherdog Radio


Eddie Goldman


Video Corner


Fight Hub


Special thanks to...

Link Rolodex

Site Index


To access our list of posting topics and archives, click here.

Friend of our site


Buy and sell MMA photos at MMA Prints

Site feedback


Fox Sports: "Zach Arnold's Fight Opinion site is one of the best spots on the Web for thought-provoking MMA pieces."

« | Home | »

Din 5008 kostenlos downloaden

By Zach Arnold | June 21, 2020

Print Friendly and PDF

Die Norm DIN 5008 wurde vom Normenausschuss Informationstechnik und Anwendungen (NIA) entwickelt, um Schreib- und Gestaltungsrichtlinien für Textanschreiben festzulegen – unter Einhaltung der amtlichen Regelungen zur deutschen Rechtschreibung. Die DIN 5008 zählt zu den wichtigsten Normen für Büro und Verwaltung und beschreibt wie Inhalte aufbereitet werden sollen. Das Regelwerk wendet sich an einen breiten Nutzerkreis: Unternehmen und Behörden richten sich nach der Norm und in beruflichen Ausbildungen werden die Regeln der Textverarbeitung vermittelt. Die Regeln sollten deshalb einfach, verständlich und allgemeingültig sein. 3 Einführung Im Vorwort der DIN 5008 wird eine wesentliche Interpretationsgrundlage vorangestellt. Der Wortlaut der Beispiele ist frei gewählt. Aus den Musteranschriften im Anhang D und den Anwendungsbeispielen im Anhang E dürfen keine zusätzlichen Regeln abgeleitet werden. Somit wird deutlich, dass aufgeführte Beispiele in der DIN 5008 die Anwendung verdeutlichen, aber keineswegs erschöpfend und normativ sind. Vielmehr muss von den Ausführungen im Punkt 1 Anwendungsbereich ausgegangen werden. Diese Norm legt fest, wie eine leichte und eindeutige Lesbarkeit der Schrift gesichert wird und wie durch Gestaltungsvorschriften Schriftstücke zweckmäßig und übersichtlich gestaltet werden.

Und weiter heißt es: Die Festlegungen in dieser Norm tragen dazu bei, die Texteingabe zu erleichtern, Schreibarbeit einzusparen, eine Verarbeitung der Informationen zu ermöglichen… Die Anhänge A bis C werden als normativ bezeichnet. Über die Inhalte dieser Anhänge gibt es keinen Interpretationsspielraum. Die Anhänge D bis F gelten als informativ. Dies bedeutet, dass die Regeln aus den Abschnitten 2 bis 20 übernommen werden, die Beispiele daraus weder einen Anspruch auf Vollständigkeit erheben, noch alternative Darstellungen ausgeschlossen sind, es sei denn, dass sie den normativen Ausführungen der Abschnitte 2 bis 20 widersprechen würden. Um dies zu kennzeichnen, wurde das gesamte Regelwerk zweifarbig gedruckt. Der normative Teil ist jeweils schwarz, die Beispiele in blau dargestellt. Dieser Kommentar verfährt ebenso. Grau ist alle Theorie. Wer bei seiner täglichen schriftlichen Korrespondenz auf einheitliche Strukturen achten möchte, sodass beispielsweise das Anschriftfeld inklusive Absenderzeile im Fenster eines DIN-lang oder C5/6 Umschlages zu sehen ist, der sollte dringend die Vorgaben der DIN 5008 nutzen. Die Angaben stimmen mit den Empfehlungen des Deutschen Instituts für Normierung (DIN) nach DIN 5008 vollkommen überein.

Was wäre der Berufsalltag ohne Geschäftsbrief? Er wäre nur halb so schön. Auch wenn der Geschäftsbrief immer stärker durch die E-Mail in Bedrängnis gerät, hat dieser seinen festen Platz in der Geschäftswelt. Noch immer gilt dieser in der Außenkommunikation als extrem wichtig. Der Geschäftsbrief bietet allerdings auch Fehlerquellen, die zu Missverständnissen und im schlimmsten Fall juristische Folgen nach sich ziehen können. Daher ist es von Vorteil, die Pflichtangaben und die notwendigen DIN-Norm für einen Geschäftsbrief zu kennen. Geschäftsbrief-Muster und kostenlose Vorlagen für Word und als PDF stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Topics: Uncategorized | No Comments » | Permalink | Trackback |

Comments are closed.